Unkonferenz der Autonomen Bildung an der ASZ

 
Am Wochenende vom 14./15./16. Oktober findet in der Autonomen Schule Zürich die erste Unkonferenz der Autonomen Bildung statt. Das Ziel ist die Vernetzung von Projekten, welche sich mit selbstorganisierter Bildung auseinandersetzen. Die Unkonferenz schafft einen Raum, um sich über Ideen, Projekte, Probleme und Visionen auszutauschen.
 
Ort:    Autonome Schule Zürich, Sihlquai 125, CH-8005 Zürich, Schweiz
          Übernachtungsmöglichkeiten für Weitangereiste werden organisiert  
        
Wir laden alle Teilnehmenden dem Thema entsprechend ein, mitzuorganisieren:
 
Bis Jetzt gibts schon:

 
Programm:
            - Freitag: Gemütliches Eintreffen und Kennenlernen         
           -  Samstag: Diskussionen zu vorbereiteten Themen, kleines Fest am Abend
           - Sonntag: Diskussionen zu aufkommenden Themen
 
Um  das ganze zu planen, gibt es Openki. Openki ist eine Plattform (für selbstorganisierte Bildung) hervorgegangen aus dem Dunstkreis der autonomen Schulen Zürich, Bern und Frauenfeld.
Einen Vorschlag für die Unkonferenz könnt und sollt ihr unter folgendem Link machen: openki.net/courses/propose
Angezeigt werden alle Vorschläge dann unter: openki.net/group/UnAuBi
 
Jeder Vorschlag kann dann direkt auf Openki diskutiert werden. Um einen Neuen zu erstellen, und für Themen Interesse zu bekunden, kann man ganz einfach einen Benutzer erstellen. Vorschlagen könnt ihr Themen für Workshops, Präsentationen, Diskussionen sowie Kulturelles für das Rahmenprogramm.
 
Verlängerte anmeldefrist bis 8.Oktober unter unaubi.wufoo.com
 
In Vorfreude,
die ASZ